Ich möchte mich Ihnen vorstellen

Zu mir

Das liegt mir am Herzen:

Gangbare und pragmatische Lösungen für ein besseres Leben zu finden. Ein Coachinggespräch soll eine gewinnbringende Lernerfahrung sein, die das Leben auf allen Ebenen bereichert, sowohl persönlich wie auch beruflich. Menschen zum Aufblühen verhelfen, das ist meine Leidenschaft!

 

Was liegt Ihnen besonders am Herzen? Eine Lösung für eine Herausforderung zu finden ist sicher gut. Wenn wir im Gespräch herausfinden, welche Werte für Sie wichtig sind, dann ist dies wegweisend für zukünftige Entscheidungen.

 

In meiner Arbeit bin ich auch draussen unterwegs. Ich bin fasziniert, wie im Gehen auch das Denken animiert wird. Wenn wir uns Zeit zum Verweilen und zum Beobachten nehmen, wirkt dies entschleunigend und setzt kreative Kräfte frei. Auch Impulse aus der Umgebung können für die aktuelle Lebenssituation inspirierend sein, z.B. wie treffen Sie Entscheidungen an Kreuzungen oder wie gehen Sie mit Hindernissen um?

 

 

Das sagen andere über mich: "Du strahlst Ruhe aus, das tut mir gut."  "Du führst mit Feingefühl, ermutigend, manchmal hartnäckig und ermöglichst Freiräume zum Nachdenken". 


Meine Ausbildung

  Weiterbildung zum Outdoor-Coach
  Ausbildung zum Coach EASC e.V.
  Studiengang für angewandtes Coaching - Individualpsychologie
  Ausbildung in begleitender Seelsorge
  Bachelor in Theology - I speak some English
  Maturité commerciale in La Chaux-de-Fonds - je parle volontiers le français

Engagement

Führung Ressort Soziales und Gesundheit als Stadträtin in Laufen (2015 - 2022)

  • Sozialhilfebehörde, Asyl- und Flüchtlingswesen
  • Aufbau der Fachstelle Arbeitsintegration in Laufen mit Bewerbungswerkstatt
  • Vorstandsarbeit Aufbau Versorgungsregion Alter Laufental mit Beratungsstelle und Angeboten von Freiwilligen, Fahrdienst, Hilfe im Alltag.

Arbeit als Selbstständige Coach drinnen und im Freien

 

Aufbau und Präsidium Verein Zämme Stoo für Frühförderung und Integration

 

Leitung von verschiedenen Projekten mit Freiwilligen im Bereich Kinder- und Familien auch interkulturell.

 

Erwachsenenbildnerin: Kurse für Eltern

 

Interkulturelle Erfahrung in West-Afrika (10 Jahre): Erwachsenenbildung, Beratung von Familien und Studenten.

 

Familienmanagerin und jetzt frisch beschenkte Grossmutter!